Die Arbeit des Vereins

Der Vorstand erneuert sich und richtet
erfolgreiche Informationsveranstaltung für Eltern
zum Thema „Gefahren im Netz / Instagram und Co.“ mit Maik Peyko aus

Wir, der neu gewählte Vorstand des Schulfördervereins Embsen mit Jette Bandemer als 1. Vorsitzende, Silke Christiansen-Senftleben als 2. Vorsitzende, Alexandra Ramin
als Kassenwartin und Sandra Diekmeier als Schriftführerin luden im November ´21 in die Mensa des Schulzentrums Ilmenau ein, um uns über Kinderäußerungen wie „Mama/Papa, alle haben ein Handy, ich brauche auch eins!“ ODER „Meine Klassenkamerad:innen dürfen viel länger Youtube schauen!“ auszutauschen. Denn solche oder ähnliche Sätze kennen viele von uns Eltern nur zu gut und sie erfordern von uns immer wieder unsere Haltung zur Mediennutzung unserer Kinder zu überprüfen und diese mit unseren Kindern gemeinsam zu klären. Viele Eltern gehen auch erstmalig mit ihren Kindern gemeinsam auf die Reise, um TikTok, Instagram und
Co zu erforschen und fühlen sich verunsichert von all den Möglichkeiten, aber auch Gefahren, die im Netz auf die Kinder warten.

 Aktueller Stand der Medien JIM/ KIM – 2020/2021
 Welche Gefahren lauern in sozialen Netzwerken und was kann man tun?
 Wie gehe ich mit den Sozialen Medien / Medienkonsum heute richtig um?
 Was bedeutet Datenschutz und welche Daten sollte ich nicht angeben?
 Regeln beim Chatten! Stichwort WhatsApp – Klassengruppe
 Cybermobbing und die rechtlichen Grundlagen – Was können Eltern tun!
 Wie schütze ich mein Handy richtig? Schutz vor Missbrauch!
 Umgang/ Gefahren mit WhatsApp, TikTok, Snapchat, Instagram, Facebook!
 Handlungsansätze und Infomaterial für Eltern, Kids und Lehrer.

Maik Peyko, Diplom-Sozialpädagoge/ausgebildeter Moderator und Präventionsfachkraft gab uns die Gelegenheit, mehr über die Chancen und Gefahren im Netz als
auch die Möglichkeiten des Schutzes vor solchen zu erfahren und gemeinsam darüber in den Austausch zu gehen. Gut 25 Eltern sowie Lehrkräfte und Mitglieder des
Fördervereins der Grundschule Embsen nahmen an unserem Elterninformationsabend unter 3-G-Bedingungen teil und ließen sich von Herrn Peyko über folgende Themenschwerpunkte auf den neuesten Stand bringen:

Die durchweg positive Resonanz hat uns dazu bewogen, Herrn Peyko direkt für ein
Schüler:innen-Training für die 3. und 4. Klassen anzufordern, welches wir als Förderverein erneut finanziell unterstützen werden.
Unser Dank geht an ihn für den informativen Vortrag und guten Austausch, an die anwesenden Eltern für ihre Spenden sowie an die Lehrkräfte der Grundschule
Embsen für die organisationale Unterstützung und stets vertrauliche Zusammenarbeit!
Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr, verbunden mit der Hoffnung auf viele weitere Aktivitäten und Veranstaltungen!
Direkt zum Artikel.

________________________________________________________

Und damit unterstützt uns der Förderverein noch:

Wir danken dem Förderverein für die Unterstützung im Sportbereich. Nach dem Brand der Turnhalle 2020 haben unsere Sportfachkräfte den Sportunterricht neu strukturiert. Dank der Spenden des Fördervereins können wir nun auf viele Materialien zurückgreifen, die uns ein vielfältiges Sportangebot draußen und ggf. auch drinnen ermöglichen.

Der Förderverein hat der Bücherei einen „Bücherbaum“ gespendet, wie auch viele andere Erleichterungen für die Bücherei. Danke dafür.


________________________________________________________